Daten­schutz

Ihre Pri­vat­sphä­re ist uns wichtig.

All­ge­mei­nes:

Der sorg­fäl­ti­ge Umgang mit Ihren per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten hat bei uns höchs­te Prio­ri­tät. Wir hal­ten uns bei deren Erhe­bung, Ver­ar­bei­tung und Nut­zung streng an die daten­schutz­recht­li­chen Bestim­mun­gen des Daten­schutz­ge­set­zes (DSG) und der Daten­schutz­grund­ver­ord­nung (EU-DSGVO). Nach­fol­gend erfah­ren Sie mehr über den Umgang mit Ihren per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten. 

Daten­er­fas­sung:

Unse­re Daten­schutz­be­stim­mun­gen gel­ten unter ande­rem für die Nut­zung des Kon­takt­for­mu­lars und die Nut­zung des News­let­ters auf die­ser Web­site. Das Kon­takt­for­mu­lar auf unse­rer Web­site bie­tet inter­es­sier­ten Per­so­nen die Mög­lich­keit, mit uns in Kontakt zu tre­ten bzw. mit uns zu inter­agie­ren. Wenn Sie uns über das Kon­takt­for­mu­lar per­sön­li­che Daten bekannt­ge­ben, wer­den wir Ihre per­sön­li­chen Daten ver­wen­den, damit wir Ihre Anfra­ge beant­wor­ten kön­nen. Bei Anmel­dung zum News­let­ter wird die E-Mail-Adres­se für eigene Wer­be­zwe­cke genutzt, bis der News­let­ter Abon­nent sich vom News­let­ter abmel­det. Die News­let­ter Abmel­dung ist jeder­zeit mög­lich. 

Was sind per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten:

Per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten sind alle Anga­ben über Betrof­fe­ne, durch die, die Iden­ti­tät des Betrof­fe­nen bestimmt oder bestimm­bar ist. Anga­ben kön­nen sämt­li­che Infor­ma­tio­nen sein, die mit einer Per­son in Ver­bin­dung ste­hen oder gebracht wer­den kön­nen, wie z.B. Ihr Name, Ihre Adres­se, Ihre E-Mail-Adres­se, Ihr Geburts­da­tum. Wir ersu­chen aus­schließ­lich um Bekannt­ga­be jener per­sön­li­chen Infor­ma­tio­nen, wel­che wir zur Auf­trags­er­fül­lung unbe­dingt benö­ti­gen. Die zur Verfügung gestell­ten Daten wer­den aus­schließ­lich zur Auf­trags­er­fül­lung her­an­ge­zo­gen. Es erfolgt im Übri­gen kei­ne Über­mitt­lung der Daten an Drit­te, soweit die­se nicht zur Durch­füh­rung einer Anfra­ge oder Dienst­leis­tung erfor­der­lich ist. 

Ein­satz von Dienst­leis­tern:

Der Zugriff auf Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten beschränkt sich neben unse­ren eige­nen Mit­ar­bei­te­rIn­nen auch auf Mit­ar­bei­te­rIn­nen von zusätz­lich beauf­trag­ten Dienst­leis­tern, sofern zur Auf­trags­er­fül­lung nötig. Unse­re Mit­ar­bei­te­rIn­nen, sowie Mit­ar­bei­te­rIn­nen aller beauf­trag­ten Dienst­leis­ter sind auf das Daten­ge­heim­nis hin­ge­wie­sen und für den sorg­sa­men Umgang mit per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten ver­pflich­tet. 

Daten­si­cher­heit:

Wir sichern unse­re Web­site und die sons­ti­gen Sys­te­me durch tech­ni­sche und orga­ni­sa­to­ri­sche Maß­nah­men gegen Ver­lust, Zer­stö­rung, Zugriff, Ver­än­de­rung oder Ver­brei­tung Ihrer Daten und tref­fen umfang­rei­che Sicher­heits­maß­nah­men, um Ihre Daten vor uner­wünsch­ten Zugrif­fen zu schüt­zen. 

Ser­ver-Log­files: 

Wenn Sie unse­re Web­site besu­chen, spei­chern wir zum Zweck der Sys­tem- und Daten­si­cher­heit u.a. fol­gen­de Daten (soge­nann­te Ser­ver­log­files), die ihr Inter­net-Brow­ser an uns bzw. an unse­ren Webspace-Pro­vi­der über­mit­telt, ab: 
  — Brow­ser­typ und -ver­si­on
  — ver­wen­de­tes Betriebs­sys­tem
  — Web­site, von der aus Sie uns besu­chen „Refer­rer URL“  
  — Web­site, die Sie besu­chen
  — Datum und Uhr­zeit Ihres Zugriffs
  — Ihre Inter­net Pro­to­koll (IP)-Adres­se. 
Die­se anony­men Daten wer­den getrennt von Ihren even­tu­ell ange­ge­be­nen per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten gespei­chert und las­sen so kei­ne Rück­schlüs­se auf eine bestimm­te Per­son zu. Sie wer­den zu sta­tis­ti­schen Zwe­cken aus­ge­wer­tet, um unse­ren Inter­net­auf­tritt und unse­re Ange­bo­te opti­mie­ren zu kön­nen. 

Coo­kies:

Unse­re Web­site ver­wen­det Coo­kies. Coo­kies sind klei­ne Text­da­tei­en, die es ermög­li­chen, bestimm­te Infor­ma­tio­nen zu ihnen und ihrem Nut­zungs­ver­hal­ten bezüg­lich unse­rer Web­site auf Ihrem End­ge­rät (bei­spiels­wei­se PC, Smart­pho­ne, Tablet) zu spei­chern. Mit Coo­kies kön­nen wir die Benut­zer­freund­lich­keit unse­rer Web­site erhö­hen, unse­re Web­site opti­mie­ren und die Funk­tio­na­li­tät unse­rer Web­site sicher­stel­len. Sie kön­nen selbst bei den meis­ten Brow­sern das Spei­chern von Coo­kies zulas­sen oder ver­hin­dern. Bit­te beach­ten Sie jedoch, dass durch das Deak­ti­vie­ren von Coo­kies die Funk­tio­na­li­tät unse­rer Web­site ein­ge­schränkt wer­den kann. Sie kön­nen Coo­kies, wel­che bereits auf Ihrem End­ge­rät gespei­chert sind, über die Ein­stel­lun­gen in Ihrem Brow­ser jeder­zeit löschen. Bereits beim erst­ma­li­gen Auf­ruf unse­rer Web­site wei­sen wir Sie auf die Ver­wen­dung von Coo­kies hin. Mit einem Klick auf die Akzep­tie­ren-Schalt­flä­che in die­sem Hin­weis oder durch das Wei­ter­sur­fen auf unse­rer Web­site erklä­ren Sie sich mit der Ver­wen­dung von Coo­kies ein­ver­stan­den. 

Goog­le Ana­ly­tics: 

Unse­re Web­site benutzt Goog­le Ana­ly­tics, einen Web­ana­ly­se­dienst der Goog­le Inc. („Goog­le“). Goog­le Ana­ly­tics ver­wen­det sog. „Coo­kies“, Text­da­tei­en, die auf Ihrem Com­pu­ter gespei­chert wer­den und die eine Ana­ly­se der Benut­zung der Web­site ermög­li­chen. Die durch das Coo­kie erzeug­ten Infor­ma­tio­nen über Ihre Benut­zung die­ser Web­site wer­den in der Regel an einen Ser­ver von Goog­le in den USA über­tra­gen und dort gespei­chert. Im Rah­men der IP-Anony­mi­sie­rung auf die­ser Web­site, wird ihre IP-Adres­se von Goog­le jedoch inner­halb von Mit­glied­staa­ten der Euro­päi­schen Uni­on oder in ande­ren Ver­trags­staa­ten des Abkom­mens über den Euro­päi­schen Wirt­schafts­raum zuvor gekürzt. Nur in Aus­nah­me­fäl­len wird die vol­le IP-Adres­se an einen Ser­ver von Goog­le in den USA über­tra­gen und dort gekürzt. In unse­rem Auf­trag wird Goog­le die­se Infor­ma­tio­nen benut­zen, um ihre Nut­zung der Web­site aus­zu­wer­ten, um Reports über die Web­siteak­ti­vi­tä­ten zusam­men­zu­stel­len und um wei­te­re mit der Web­siten­nut­zung und der Inter­net­nut­zung ver­bun­de­ne Dienst­leis­tun­gen gegen­über dem Web­siten­be­trei­ber zu erbrin­gen. Die im Rah­men von Goog­le Ana­ly­tics von ihrem Brow­ser über­mit­tel­te IP-Adres­se wird nicht mit ande­ren Daten von Goog­le zusam­men­ge­führt. Sie kön­nen die Spei­che­rung der Coo­kies durch eine ent­spre­chen­de Ein­stel­lung Ihrer Brow­ser-Soft­ware ver­hin­dern. Wir wei­sen Sie jedoch dar­auf hin, dass Sie in die­sem Fall gege­be­nen­falls nicht sämt­li­che Funk­tio­nen die­ser Web­site voll­um­fäng­lich nut­zen wer­den kön­nen. Sie kön­nen dar­über hin­aus die Erfas­sung der durch das Coo­kie erzeug­ten und auf Ihre Nut­zung der Web­site bezo­ge­nen Daten (inkl. Ihrer IP-Adres­se) an Goog­le, sowie die Ver­ar­bei­tung die­ser Daten durch Goog­le ver­hin­dern, indem Sie das unter dem fol­gen­den Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) ver­füg­ba­re Brow­ser-Plugin her­un­ter­la­den und instal­lie­ren. Nähe­re Infor­ma­tio­nen zu Nut­zungs­be­din­gun­gen und Daten­schutz fin­den Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies 

Goog­le AdWords:

Unse­re Web­site benutzt das Online-Wer­be­pro­gramm „Goog­le AdWords“ und im Rah­men von Goog­le Ad-Words Con­ver­si­on-Tracking. Das Goog­le Con­ver­si­on Tracking ist ein Ana­ly­se­dienst der Goog­le Inc. („Goog­le“). Wenn Sie auf eine von Goog­le geschal­te­te Anzei­ge kli­cken, wird ein Coo­kie für das Con­ver­si­on-Tracking auf ihrem Rech­ner abge­legt. Die­se Coo­kies haben eine begrenz­te Gül­tig­keit, ent­hal­ten kei­ne per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten und die­nen somit nicht der per­sön­li­chen Iden­ti­fi­zie­rung. Wenn Sie bestimm­te Sei­ten unse­rer Web­site besu­chen und das Coo­kie noch nicht abge­lau­fen ist, kön­nen Goog­le und wir erken­nen, dass Sie auf die Anzei­ge geklickt haben und zu die­ser Sei­te wei­ter­ge­lei­tet wur­den. Jeder Goog­le AdWords-Kun­de erhält ein ande­res Coo­kie. Somit besteht kei­ne Mög­lich­keit, dass Coo­kies über die Web­sites von ande­ren AdWords-Kun­den nach­ver­folgt wer­den kön­nen. Die Infor­ma­tio­nen, die mit Hil­fe des Con­ver­si­on-Coo­kies ein­ge­holt wer­den, die­nen dazu, Con­ver­si­on-Sta­tis­ti­ken für AdWords-Kun­den zu erstel­len, die sich für Con­ver­si­on-Tracking ent­schie­den haben. Hier­bei erfah­ren die AdWords-Kun­den die Gesamt­an­zahl der Nut­zer, die auf ihre Anzei­ge geklickt haben und zu einer mit einem Con­ver­si­on-Tracking-Tag ver­se­he­nen Sei­te wei­ter­ge­lei­tet wur­den. Sie erhal­ten jedoch kei­ne Infor­ma­tio­nen, mit denen sich Nut­zer per­sön­lich iden­ti­fi­zie­ren las­sen. Wenn sie nicht am Tracking teil­neh­men möch­ten, kön­nen Sie die­ser Nut­zung wider­spre­chen, indem sie die Instal­la­ti­on der Coo­kies durch eine ent­spre­chen­de Ein­stel­lung in ihrem Brow­ser ver­hin­dern (Deak­ti­vie­rungs­mög­lich­keit). Sie wer­den sodann nicht in die Con­ver­si­on- Tracking Sta­tis­ti­ken auf­ge­nom­men.  Durch das Besu­chen unse­rer Web­site stim­men Sie die­ser Vor­ge­hens­wei­se zu. Wei­ter­füh­ren­de Infor­ma­tio­nen sowie die Daten­schutz­er­klä­rung von Goog­le fin­den Sie unter: https://www.google.de/intl/de/policies.

Ein­satz von Goog­le Remar­ke­ting:

Die­se Web­site ver­wen­det die Remar­ke­ting-Funk­ti­on der Goog­le Inc. („Goog­le“). Die­se Funk­ti­on dient dazu, Besu­chern der Web­site im Rah­men des Goog­le-Wer­be­netz­werks inter­es­sen­be­zo­ge­ne Wer­be­an­zei­gen zu prä­sen­tie­ren. Der Brow­ser des Web­siten­be­su­chers spei­chert sog. „Coo­kies“, Text­da­tei­en, die auf ihrem Com­pu­ter gespei­chert wer­den und die es ermög­li­chen, den Besu­cher wie­der­zu­er­ken­nen, wenn die­ser Web­sites auf­ruft, die dem Wer­be­netz­werk von Goog­le ange­hö­ren. Auf die­sen Sei­ten kön­nen dem Besu­cher dann Wer­be­an­zei­gen prä­sen­tiert wer­den, die sich auf Inhal­te bezie­hen, die der Besu­cher zuvor auf Web­sites auf­ge­ru­fen hat, die die Remar­ke­ting Funk­ti­on von Goog­le ver­wen­den. Nach eige­nen Anga­ben erhebt Goog­le bei die­sem Vor­gang kei­ne per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten. Soll­ten Sie die Funk­ti­on Remar­ke­ting von Goog­le den­noch nicht wün­schen, kön­nen Sie die­se grund­sätz­lich deak­ti­vie­ren, indem sie die ent­spre­chen­den Ein­stel­lun­gen unter http://www.google.com/settings/ads vor­neh­men. Alter­na­tiv kön­nen Sie den Ein­satz von Coo­kies für inter­es­sen­be­zo­ge­ne Wer­bung über die Wer­be­netz­werkinitia­ti­ve deak­ti­vie­ren, indem Sie den Anwei­sun­gen unter http://www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp fol­gen. Wei­ter­füh­ren­de Infor­ma­tio­nen zu Goog­le Remar­ke­ting und die Daten­schutz­er­klä­rung von Goog­le kön­nen sie unter http://www.google.com/privacy/ads ein­se­hen. 

Aus­künf­te, Berich­ti­gung und Löschung Ihrer Daten:

Nach dem Daten­schutz­ge­setz haben Sie das Recht, dass wir Ihnen auf Anfra­ge Aus­kunft dar­über ertei­len, wel­che Daten wir von Ihnen gespei­chert und ver­wen­det haben. Soll­ten Ihre bei uns gespei­cher­ten Daten unrich­tig sein, so wer­den wir sie auf Wunsch kor­ri­gie­ren. Dies­be­züg­lich kön­nen Sie uns unter oben genann­ter Adres­se kon­tak­tie­ren. Sie haben das Recht auf Sper­rung und Löschung der zu Ihrer Per­son gespei­cher­ten Daten. Soll­ten der Löschung gesetz­li­che Auf­be­wah­rungs­pflich­ten oder ander­wei­ti­ge gesetz­lich ver­an­ker­te Grün­de wider­spre­chen, kann statt der Löschung nur die Sper­rung Ihrer Daten vor­ge­nom­men wer­den.